logo
Kunstverein Villingen-Schwenningen
Home

































Kunst in der Region

Städtische Galerie 
Villingen-Schwenningen


Franziskaner Museum

Kunststiftung Hohenkarpfen

Museum Biedermann

Kunstraum Grässlin

Kunststiftung Erich Hauser

Städtische Museen Villingen-Schwenningen



Wie es begann...

Im Jahr 1953 tat sich in Villingen eine Gruppe zusammen, die sich künstlerisch motivierter Gestaltung, und sei es auch nur als gehobene Freizeitbeschäftigung, verschrieb. Sie gab sich den Namen »Villinger Kunstverein«. Aus bescheidenen Anfängen heraus entwickelte sich im Lauf der Jahre eine Institution, die durch ihre Ausstellungstätigkeit zumindest auf lokaler Ebene, also beim Villinger Publikum, eine zunehmende Resonanz fand.

...und was daraus wurde

Handelte es sich anfänglich eher um eine »Malgruppe«, bei der die elementare Freude an der schöpferischen Tätigkeit im Vordergrund stand, so kamen im Lauf der Zeit Künstlerinnen und Künstler hinzu, deren Mitwirkung die inhaltliche Arbeit des Vereins allmählich veränderte. 1986 machte der Verein einen neuen Anfang. Dass er seinen Namen in »Kunstverein Villingen-Schwenningen« änderte, sich als nunmehr eingetragener Verein eine Satzung gab, die auch die Grundlage für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit bildete, war freilich nur formeller Ausdruck einer grundlegenden inhaltlichen Veränderung. In Wirklichkeit fand ein künstlerischer Wandel statt, der über einen bloßen Generationswechsel weit hinausging.
Das Publikum als Spiegel

Da zwischen Künstlerinnen und Künstlern einerseits und ihrem Publikum andererseits eine Art spiegelbildlichen Verhältnisses besteht, änderte sich freilich nach und nach auch die Zusammensetzung des Publikums - ein Vorgang, der bis heute noch nicht endgültig abgeschlossen ist, vielleicht auch gar nicht zu einem Abschluss gebracht werden kann oder muss.

Kontinuität und Dynamik

Das Ansehen des Vereins reicht inzwischen weit über die Grenzen der Stadt und der Region hinaus. Die Liste der Gäste aus den vergangenen Jahren enthält Namen führender Künstlerinnen und Künstler aus dem Südwesten und dem benachbarten Ausland.

Zahlreiche private und öffentliche Ankäufe unterstreichen die Bedeutung, die dem Kunstverein Villingen-Schwenningen inzwischen beigemessen wird.

Viele aktive Vereinsmitglieder sind mit Einzelausstellungen im In- und Ausland vertreten oder an Gruppenausstellungen beteiligt. Über ihre eigene Arbeit hinaus sind sie häufig ehrenamtlich tätig, entwickeln eigenständige Projekte entlang dem weiten Feld der Kunstpädagogik, nähern sich anderen Kunstgattungen an, sind offen für Experimente.

1. Vorsitzender: Dr. Helmut Kury
2. Vorsitzender: Axel Heil
Kassiererin: Lioba Kirchner
Schriftführer und Geschäftsführer: Bernhard Fabry

Geschäftsstelle:
St. Georgener Str. 39
78048 Villingen-Schwenningen
Tel. 07721 51457
Fax 07721 503151

Sekretariat:
Christel Risle
Weiherstr. 101
78050 Villingen-Schwenningen
Tel. 07721 30793
Fax 07721 9168815


Kunstverein Villingen-Schwenningen - Geschäftsstelle: St. Georgener Str. 39  D-78048 Villingen-Schwenningen
Tel: 07721 51457 Fax: 07721 503151 E-Mail: fabry@kunstverein-villingen-schwenningen.de