logo
Kunstverein Villingen-Schwenningen
Mitglied werden

































Kunst in der Region

Städtische Galerie 
Villingen-Schwenningen


Franziskaner Museum

Kunststiftung Hohenkarpfen

Museum Biedermann

Kunstraum Grässlin

Kunststiftung Erich Hauser


Der Kunstverein Villingen-Schwenningen finanziert sich selbst - aus Beiträgen seiner Mitglieder, Spenden und Einnahmen aus Kunstverkäufen. Öffentliche Mittel werden nur in Ausnahmefällen in Anspruch genommen.

Die Mitgliedsbeiträge bilden das finanzielle Fundament des Vereins. Deshalb spielt die Zahl der Mitglieder für seine Existenz eine bedeutende Rolle.

Was der Kunstverein zu bieten hat

Grundsätzlich ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Vereins frei. Das gilt nicht nur für Ausstellungen, sondern beispielsweise auch für Künstlergespräche oder Podiumsdiskussionen. Auch Atelierbesuche bei Künstlerinnen und Künstlern standen schon auf dem Programm. Mitglieder können Ausstellungskataloge zu Vorzugspreisen erwerben, genau so wie die so genannten Jahresgaben, die ohnehin schon besonders günstig angeboten werden. Der Verein bietet so die Möglichkeit, mit geringem finanziellem Aufwand im Lauf der Zeit eine eigene kleine, aber hochwertige Kunstsammlung aufzubauen.

Zu besonderen Anlässen legt der Verein Kunstkassetten in limitierter Stückzahl auf. Mitglieder erhalten sie zu ermäßigtem Preis. Es lohnt sich also, Mitglied des Kunstvereins zu werden - zumal der Jahresbeitrag eher bescheiden ist. Übrigens: Auch Institutionen und Unternehmen können dem Verein beitreten.

Interessiert?

Bitte fordern Sie per E-mail weiteres Informationsmaterial an.


Kunstverein Villingen-Schwenningen - Geschäftsstelle: St. Georgener Str. 39  D-78048 Villingen-Schwenningen
Tel: 07721 51457 Fax: 07721 503151 E-Mail: fabry@kunstverein-villingen-schwenningen.de